DC Stromversorgung

Im Bereich der DC Stromversorgung bietet unser Produktportfolie neben Primärschaltreglern und Batterieladegeräten auch DC-DC-Wandler sowie Tranformatornetzgeräte und weitere Module.

Primärschaltregler der Serie NEK und NSP verfügen über eine temperaturgeführte Leistungsbegrenzung und bieten Überlast- sowie Kurzschlussfestigkeit. Durch einen Schieber sind die Netzgeräte einfach auf DIN EN 50022-35 Hutschienen zu montieren.

Es sind Ausgangsleistungen von 120 W bis 960 W wählbar bei entsprechenden Ausgangsströmen von 5 A bis 40 A. Netzgeräte der Serie NEK und NSP sind nach der EN 60950 zugelassen sowie nach UL/CSA. Ebenfalls zählen die Batterie - Ladegeräte der Serien VIL und LAP sowie LAS zur Familie der DC Stromversorgungen. Neben der Sicherung einer schonenden Ladung von Bleibatterien verfügen die 24 V DC Ladegeräte über einen hohen Wirkungsgrad bei geringem Gewicht. Für die Kühlung ist eine freie Luftkonvektion ausreichend.

Die Serie LAP erfüllen hohe Sicherheits- sowie EMV- Normen und sind nach EN 60950 zugelassen. Die Ladegeräte LAP und LAS sind in Primärschaltreglertechnologie ausgeführt. Das LAS erfüllt zusätzlich die Anforderungen für NiCD Batterien mit 20 Zellen. Eine Starkladestufe ist integriert, der Zusatz "WD" (Watchdog) bei dem LAP 2440-3 und dem LAS 2435-3 wählbar. Hier wird die Ladespannung stets überwacht und bei einer Unterschreitung von 24 V ein potenzialfreier Wechselkontakt geschaltet. Weiterhin fertigen wir DC/DC Wandler der Serie WAB in robuster, industrieller Ausführung, bei denen es sich um Abwärtswandler handelt. Die Konverter der Serie WAB erzeugen auch bei schwankender Eingangsgleichspannung eine stabilisierte Ausgangsspannung mit geringster Welligkeit.