Schienenverkehr

Der Ablauf einer Bahnfahrt ist
– im besten Fall – reibungslos: Man kauft ein
Ticket, steigt am frei zugänglichen Bahnsteig ein,
fährt im wohltemperierten Abteil ungehindert in
maximaler Geschwindigkeit und erreicht dank
korrekter Weichenstellungen punktgenau das
geplante Ziel.

Beispielsystem: TWIN


 

 

Straßenverkehr

Die „grüne Welle“ bei der
Ampelschaltung ermöglicht eine ungebremste
Fahrt durch die Stadt.

Sehr zum Ärgernis vieler Autofahrenden lauern
ihnen im Zweifel allerdings allzeit bereite Blitzer auf.

 

 

Autonomes Fahren

Autonome Fahrzeuge finden sich insbesondere
im Logistikbereich wie z. B. in Lagerhallen und
Container-Terminals. Die Verkehrsleittechnik sorgt
dafür, dass die entsprechenden Fahrzeuge die
geforderten Aufgaben selbstständig durchführen
und Kollisionen verhindert werden.
Damit Fahren in jeglicher Form unterbrechungsfrei
selbstverständlich ist, sichern DC-USVs jede
einzelne elektrotechnische Steuerungs- und Regeltechnik ab.